Beauty

Sephora Mini-Haul

Dank meiner grandiosen Softbox konnte ich heute tatsächlich Fotos von den drei Dingen machen, die ich in Prag beim Sephora erstanden habe. Generell muss ich sagen, dass ich den Laden an sich nicht so prall fand. Klar, die NARS und Benefit-Sachen hätte ich gerne alle mitgenommen, aber an sich war das Angebot nicht der Knaller. Die Preise kamen mir vor allem bei NARS sehr gesalzen vor und die hektische Stimmung und die ständige Fragerei der Verkäuferinnen nervte mich. Da ich noch einige tschechische Kronen übrig hatte und wir kurz vor der Abreise standen, machte ich mich dennoch noch einmal auf ins Palladium und ging schnurstracks in den Sephora, wo mich auch schon die 3-for-2 Aktion für die Eigenmarke anlächelte. Und das kam dabei raus:

Sephora

Der Pinsel hat mich sofort angesprochen, da ich die Verarbeitung wirklich toll fand und ich mir die Form gut für Concealer und auch für Foundation vorstellen konnte. Im amerikanischen Sephora findet man ihn für $24, ich habe umgerechnet ca. 16€ dafür bezahlt – also sogar noch ein bisschen gespart. Wer sich für ihn interessiert, aber nicht teuer importieren will, kann sich auch mal den sehr ähnlichen Silk Finish Brush von Zoeva anschauen. Ich habe beide und kann keinen großen Unterschied feststellen.

Außerdem habe ich  noch den Lidschatten in ‘Hold me tight’ gekauft, der farblich sehr schwierig zu beschreiben ist. Er ist nicht ganz so knallig wie er auf dem Bild scheint, aber doch schon sehr stark pigmentiert, sodass man mit der Menge auf jeden Fall aufpassen sollte. Im amerikanischen Store kostet der Lidschatten $13, ich habe dafür ungefähr 10€ bezahlt. Nicht sonderlich günstig also, aber die Qualität ist dementsprechend auch sehr gut.

Da ich ein Produkt gratis dazubekam, entschied ich mich für den Augenmake-Up-Entferner in der wasserfesten Variante. Meiner von Rival de Loop neigt sich dem Ende zu und da kam mir das sehr recht. Bisher habe ich ihn noch nicht ausprobiert, falls es euch aber interessiert, kann ich eine kleine Mini-Review gerne nachholen. Im amerikanischen Sephora bekommt man ihn für $10, ich hätte dafür umgerechnet ca. 7,50€ bezahlt.

Ihr seht also, man wird dort schnell sein Geld los. Das eigentliche Produkt, mit dem ich schon seit ewig geliebäugelt habe, wäre die NARS Eyeshadow Base gewesen, aber für knapp 30€ entschied ich mich doch dagegen. Falls ihr also Tipps für sehr ölige Lider habt, gerne her damit!

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen