Music

Music Monday #1: Chlöe Howl

Processed with VSCOcam

Als Vorband von Ellie Goulding habe ich letzten Freitag das erste Mal Chlöe Howl live erleben dürfen. Bekannt war sie mir schon vorher ein wenig, aber jetzt habe ich sie so richtig für mich entdeckt!

Die 18jährige Britin hat eine sehr erwachsene und starke Stimme, die live mindestens genauso gut klingt wie auf Platte. Sie wirkte auf der Bühne wie ein alter Hase und hatte das anfangs noch recht lahme Publikum ziemlich schnell auf ihrer Seite – eine absolute Seltenheit, wie ich finde! Derzeit hat sie leider noch kein ganzes Album auf dem Markt, aber da sie live schon mal ein paar mehr Lieder gespielt hat als online verfügbar, schätze ich, dass das nicht mehr ewig dauern wird. Mein absoluter Liebling ist No Strings und läuft derzeit rauf und runter, aber auch Rumour finde ich super. Derzeit kann man außerdem I Wish I Could Tell You gratis herunterladen.

Wie gefällt sie euch?

Chlöe Howl @ Spotify
Chlöe Howl @ iTunes

Music Monday ist eine neue Kategorie auf meinem Blog. Montags gibt’s hier ab sofort Rezensionen oder Musiktipps!

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Steffi
    2014/02/10 at 21:42

    Danke für den Link zum Gratis-Song. Kenne ihre Musik seit einigen Wochen – Fritz ist Schuld ;) und finde ganz gut, was sie macht.

    • Reply
      staenkerliese
      2014/02/10 at 23:49

      Ach, sie läuft auf Fritz? Wie cool. :) Muss da echt wieder häufiger reinhören!

    Kommentar hinterlassen