Music

GAVIN DEGRAW | ARENA WIEN

gavin1

Da das hier ja auch noch mein Tagebuch ist, wollte ich den gestrigen Abend unbedingt auch hier festhalten. Seit Jahren habe ich mir gewünscht, Gavin DeGraw mal live zu sehen und ich hätte nie gedacht, dass das doch mal klappen würde. Gestern war es dann soweit und ich bin halb ausgeflippt! Und habe mich auch ein wenig verliebt.

gavin2

Unscharf, aber awwww.

Als er die Bühne betrat, gab es Gekreische und überall waren Lichter. Ungefähr so habe ich es mir vorgestellt, wenn eine Boyband die Bühne betritt. Es war un-fass-bar! Als dann dieser Mann mit Hut und Lederjacke dort stand und den ersten Ton sang, war es um mich geschehen. Schon da wusste ich, dass sich das Warten absolut gelohnt hat. Er ist großartig, anders kann man das nicht beschreiben. Meine Highlights waren I Don’t Want To Be und Not Over You, aber im Grunde war alles spitze. Das einzig Negative war, dass alles viel zu schnell vorbei war. Ich hoffe nur, dass ich nicht wieder viele Jahre warten muss, bis ich ihn mal wieder live sehe! <3

thdavid
Als Vorband spielte übrigens Thomas David, der Gewinner einer österreichischen Talenteshow. Ich fand ihn dort schon recht okay, live aber gestern wirklich toll. Ich hätte nicht erwartet, dass er mir so gut gefallen würde – die Stimme klang super, alle drei Jungs waren sehr sympathisch und man hat ihnen angesehen, wie sehr sie sich gefreut haben, dort spielen zu dürfen. Mein Lieblingssong von ihm war Sit On Top.

Wer Gavin DeGraw noch nicht kennt, sollte hier nachlesen, da ich ihn erst kürzlich in einem meiner Music Mondays vorgestellt habe.

Bis hoffentlich ganz bald, Gavin!

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply
    MUSICMONDAY #9: THE MUSIC TAG! | staenkerliese.com
    2014/04/28 at 17:37

    […] Gavin DeGraw im März. Würde gerne nochmal zurückspulen. […]

  • Kommentar hinterlassen