Beauty

TOP 10 LIPPENPRODUKTE FÜR DEN FRÜHLING

top10springlippen

Der zweite Teil meiner kleinen Frühlingsreihe zeigt euch meine liebsten Lippenprodukte für diese schöne Jahreszeit. Ich bin niemand, der auf sehr grelle Farben auf den Lippen steht, sondern mag es eher dezent und natürlich. Erst letztes Jahr habe ich auch Lipgloss für mich entdeckt, was ich vorher für unmöglich hielt. Auch jetzt bin ich noch sehr wählerisch, was das angeht, weil ich nichts mehr hasse als klebrige Lippen, von denen ich ständig meine Haare fernhalten muss. Da es im Frühling ja doch noch oft windig sein kann, achte ich daher sehr darauf, dass die Glosse nicht zu klebrig sind.

Mein allerliebster Gloss ist der Instant Light Natural Lip Perfector von Clarins in der Farbe 01. Er riecht himmlisch, sieht toll auf den Lippen aus und verleiht ihnen meiner Meinung nach den schönsten Glanz. Das einzige, was ich an dem Produkt nicht so mag, ist der Applikator, da ich den nicht sonderlich hygienisch finde und ich ihn schon mehrfach säubern musste. Für den Preis könnte man sich eine bessere Lösung überlegen, aber ich liebe ihn trotzdem!

Ein weiterer Liebling, den ich noch gar nicht so lange besitze, ist der L’Oreal Shine Caresse in der Farbe Romy. Er ist sehr dezent, riecht toll und hat eine ziemlich gute Haltbarkeit für einen Gloss. Anfangs störte mich der Applikator etwas, mittlerweile finde ich den aber toll, da er sehr angenehm auf den Lippen ist und man die Farbe auch ohne Spiegel ganz einfach auftragen kann. Perfekt für den Frühling!

Den Essence XXXL Longlasting Lipgloss in 06 Soft Nude habe ich mir erst vor kurzem zugelegt, da die Farbe mich anlächelte. Wie der Farbname schon sagt, ist die Farbe eher ein dunklerer Nudeton, der meinem Naturton aber ziemlich ähnelt und die Lippen sehr glatt erscheinen lässt. Er trocknet relativ matt, ist aber überhaupt nicht austrocknend. Für den Preis ein absoluter Kauftipp!

Wenn ich mal gar keine Lust auf irgendein Trara habe und meine Lippen mal wieder relativ trocken sind, greife ich eigentlich immer zu irgendeinem Lippenpflegestift, der etwas Farbe abgibt. Mein Favorit ist hierbei einer der Maybelline Baby Lips in Cherry Me. Pflegt ausreichend, gibt leicht Farbe ab und riecht nach Kirschkaugummi. <3

Da ich fast nie einen Spiegel mithabe, bin ich allgemein ein sehr großer Fan von Lippenprodukten, die man auch leicht ohne auftragen kann. Vermutlich habe ich deshalb einige von den Lippenprodukten in Stiftform, die alle den Clinique Chubby Sticks nacheiferten.

Mein liebstes Produkt aus dieser Reihe ist der Sexy Mother Pucker Gloss Stick in Nudist von Soap & Glory. Soweit ich weiß, bekommt man diesen hierzulande leider nicht, was wirklich schade ist, da ich sonst vermutlich noch einige andere Farben besitzen würde. Es ist der allerallerschönste Your-Lips-But-Better-Ton, den ich kenne, hat einen angenehmen Geruch und ist noch dazu sehr pflegend. Solltet ihr also mal die Möglichkeit bekommen, das Produkt zu kaufen, tut es! Es lohnt sich.

Ein weiterer Favorit ist die Soft Sensation Lipcolor Butter in Hug Me von Astor. Ich besitze noch eine andere Farbe und somit genau zwei Produkte, die von Astor stammen – zur Marke generell kann ich deshalb nichts sagen, die beiden Lipcolor Butters sind aber großartig. Hug Me lässt die Lippen sehr schön glänzen und lassen sie frisch aussehen, ohne unnatürlich zu wirken. Auch hier ist der Geruch sehr gut. Wirklich lange halten die Lipcolor Butters nicht bei mir, aber sie lassen sich sehr schnell auftragen und das auch ganz ohne Spiegel.

Relativ ähnlich sind die Pure Shine Colour Lip Balms von Catrice, hier in der Farbe My Cherry Berry. Den habe ich auch schon im Winter getragen, da er etwas dunkler ist als die anderen Lippenstifte bisher, aber immer noch sehr leicht. Er trocknet leider etwas aus, weshalb man die Lippen immer gut pflegen sollte, was für mich ein kleiner Nachteil ist, aber für den Preis empfinde ich das als okay.

Eine weitere Lipbutter, die ich absolut liebe, ist die Revlon Lip Butter in Berry Smoothie. Ein toller Ton, relativ gut pigmentiert und ich liebe die Formel dieser Produktreihe einfach! Man spürt kaum, dass man etwas auf den Lippen hat, sie halten relativ gut und es gibt tolle Farben. Leider bekommt man Revlon nicht mehr in unseren Geschäften, aber auf eBay und in anderen Onlineshops gibt es reichlich Auswahl.

Die zwei teuersten Lippenprodukte habe ich mir für den Schluss aufgehoben, da sie auch zwei meiner allerliebsten in meiner Sammlung sind. Patisserie von MAC ist ein leicht nudiger Ton und hat ein Lustre Finish. Er fühlt sich toll auf den Lippen an und ist neben See Sheer mein liebster MAC Lippenstift.

Mein alleralleralleralleeeerliebster Lippenstift ist aber immer noch der Rouge Coco Shine in der Farbe Boy von Chanel. Ich kenne kein Lippenprodukt mit einem schöneren Tragegefühl und er verleiht den Lippen einen tollen Glanz. Außerdem ist er sehr pflegend und lässt die Lippen sehr glatt und frisch erscheinen. Sicher nicht billig für einen Lippenstift, der der eigenen Lippenfarbe sehr ähnelt, aber ich liebe ihn einfach und ein bisschen Luxus im Alltag tut auch mal ganz gut, oder?

Was darf im Frühling auf euren Lippen auf gar keinen Fall fehlen?

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen