Beauty

MEINE BEAUTYLIEBLINGE IM OKTOBER

oktoberfavs14

Der Herbst hat begonnen und deshalb ist es wieder Zeit für meine Monatsfavoriten! Im Sommer bin ich froh, so wenig wie möglich auf dem Gesicht zu haben, aber im Herbst kann ich vor allem auf Lippenprodukte und Mascara nicht verzichten.

Durch den Wetterumschwung hat meine Haut sich scheinbar dazu entschieden, so viele Unreinheiten wie zuletzt vor gefühlten zehn Jahren haben zu wollen. Das nervt, aber ist – auch wenn sonst etwas weniger – jedes Jahr so. Deshalb ist der Studio Finish Concealer von MAC in diesem Monat definitiv ein Favorit! Nix für unter den Augen, aber perfekt, um Unreinheiten abzudecken. Wer eine preisgünstigere Alternative sucht: die Camouflage Cream von Catrice ist relativ ähnlich, wenn auch etwas “pastiger” und somit auch trockener.

Da meine Haut derzeit verrückt spielt, achte ich besonders darauf, sie ordentlich zu reinigen und nicht trocken werden zu lassen. Seit einigen Monaten verwende ich nun schon das Reinigungs-Öl-Fluid von Balea und ich bin ehrlich begeistert. Es macht ein tolles Gefühl auf der Haut, ist günstig und reinigt gründlich.

Auf den Lippen mochte ich vor allem am Anfang des Monats den Lip Smoother von Catrice sehr gerne. Ich besitze zwar auch das Original, also den Instant Light Natural Lip Perfector von Clarins, aber da dieser fast aufgebraucht ist, wechsle ich mit dem von Catrice immer ab. Ein tolles Dupe, auch wenn das Finish beim Lip Perfector noch etwas besser ist!

Dank einer lieben Freundin konnte ich außerdem endlich die They’re Real! Mascara von Benefit ausprobieren. Auch wenn ich normalerweise eher wenige Unterschiede bei günstigeren Mascaras feststellen kann, habe ich bei der doch sehr schnell bemerkt, dass meine Wimpern viel länger und voller wirken. Das Abschminken ist eine Qual, weshalb ich sie nicht täglich verwende, aber zu bestimmten Anlässen greife ich immer zu ihr.

Nachdem ich neulich meine Nagellacksammlung aussortiert habe und halb ohnmächtig wurde, da ich doch wieder vergessen hatte, wie viele ich eigentlich besitze, war ich ziemlich stolz auf mich. Ich habe fast ein Drittel verschenkt! Leider ging ich am nächsten Tag schon wieder beim Müller vorbei und da es dort gerade -20% auf alle Beautyartikel gab, habe ich mir noch einen Wunsch erfüllt und endlich Island Hopping von Essie mitgenommen. Oops. Der stand aber schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste und ist einfach perfekt für den Herbst! Das ist doch wohl ein Grund, oder? ODER?

Mein letzter Liebling in diesem Monat ist ein Duft. Im Herbst und Winter trage ich wirklich immer Parfum und wechsle da gerne auch mal. Als ich im Zara war und an deren Parfum Rose gerochen habe, musste ich es kaufen. Der Duft ist toll, hält lange und ist für etwas über 10 Euro ein absolutes Schnäppchen. Solltet ihr also demnächst mal einen Besuch beim Zara planen, schnuppert mal dran!

Was waren eure Favoriten in diesem Monat? Freut ihr euch auch schon so auf die kälteren Jahreszeiten? <3

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Barbara
    2014/11/01 at 21:23

    Ich habe auch Essie Island Hopping und mir gefällt die Farbe für den Herbst grundsätzlich total gut, bin aber von der Haltbarkeit enttäuscht, bei mir splitterte der das letzte Mal schon am ersten Tag… Ich habe übrigens auch über meine Lieblinge im Oktober geschrieben.

    • Reply
      staenkerliese
      2014/11/01 at 21:27

      Da hattest du entweder Pech oder ich Glück – meiner hält eigentlich bis zu einer Woche. Ein bisschen Tipwear ist natürlich schon dabei, aber kein Absplittern. Den Maybelline Lip Pencil werd ich übrigens auch irgendwann mal ausprobieren, bisher hab ich da leider noch nicht so meine Farbe gefunden.

    Kommentar hinterlassen